Baby - und Kleinkind Shiatsu

Bei Shiatsu für Babys und Kleinkinder wird die Bildung der motorischen, emotionalen, sensorischen und energetischen Grundlagen unterstützt  und auch als Behandlungsmethode zur Unterstützung bei Entwicklungsauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen.

 

Babys lieben es, berührt zu werden. Streicheleinheiten stärken das Urvertrauen sowie die Eltern-Kind-Bindung und unterstützen bereits die Kleinsten in Ihrer Entwicklung.
Unruhe und Reizüberflutung können Babys & Kleinkinder schnell aus dem Gleichgewicht bringen.

 

Ab der sechsten Lebenswoche, bzw., sobald der Nabel abgeheilt ist kann mit Shiatsu begonnen werden.
Bei Babys arbeiten wir u.a. auch gerne mit der bewährten Massagetechnik nach Frèdèrick Leboyer und gestalten die Behandlung im Beisein der Eltern.

Bei vielen Befindlichkeitsstörungen kann Shiatsu Linderung und Unterstützung bieten: 

 

  • Darmkoliken und Verstopfung
  • Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung
  • Schlafstörungen 
  • Frühgeburten
  • Atemwegsproblemen
  • Stressabbau

 

 

 

Die Dauer der Einzelsitzungen richtet sich nach den Bedürfnissen des Babys und kann daher sehr unterschiedlich sein. Ziel ist es auch, der Mutter oder/und dem Vater zu zeigen, wie sie/er das Baby zu Hause mit Shiatsu behandeln kann. Weiters gibt es Zeit und Raum zur Klärung von Fragen. Insgesamt nehme ich mir pro Behandlungseinheit etwa 45 Minuten Zeit.

 


Kinder - Shiatsu

 

In der heutigen Zeit stellt bereits die Schulzeit ihre ganz speziellen Anforderungen und Erwartungen an die Kinder. Stress, früher nur im Erwachsenenalter ein Thema, wird schon von den Kindern empfunden und erlebt. Ebenso nehmen Haltungs- und Bewegungsprobleme zu.

 

Auch für die größeren Kinder sind Berührung und der klare Druck im Shiatsu genauso wichtig wie für die ganz Kleinen und grundlegend für die weitere Entwicklung der Persönlichkeit. Die Kinder lernen sich besser zu spüren und bekommen mehr Sicherheit.

 

Bei Kindern sind der phantasievoll, kreativen Gestaltung einer Shiatsu-Einheit keine Grenzen gesetzt. Gerne kann das Lieblingsspeilzeug zur Behandlung mitgenommen werden.

 

Bei vielen Befindlichkeitsstörungen kann Shiatsu Linderung und Unterstützung bieten:

 

  • Stärkt das Selbstbewusstsein 
  • Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung
  • Koordination & Gleichgewichtssinn
  • Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Atmung
  • Schlafstörungen
  • Motorische Unruhe
  • Bettnässen
  • Stressabbau
  • Abwehrkräfte

 

Wir bieten Einzelsitzungen und Gruppentreffen an.

Preise für Einzelsitzung €35

Gruppenbeitrag €10 pro Elternteil und Kind ab 4-7  Kinder  


Shen-Master-Körperanwendungen
ist eine Synthese aus Shiatsu und Grundlagen der Osteopathie.

Es ist eine multidimensionale Wahrnehmung und Berührung der Körperstrukturen, die in Resonanz untereinander und folgend zum Ausgleich und zur Entspannung führen. Diese Anwendung wird auf struktureller, emotionaler und energetischer Ebene angewandt und begleitet.

 

Kontakt :

Ivanka Zrim

Tel.: +43(0)664 253 07 07